Aktuelles rund um das kunsttherapeutische Büro

Führungen durchs Schloss für Menschen mit Demenz

Ab Anfang April biete ich gemeinsam mit dem Bad Homburger Schloss Führungen an, die sich an Menschen mit Demenzerkrankung richten.

In Form eines interaktiven Museumsbesuch - einer Zeitreise - können die TeilnehmerInnen das Schloss auch durch ausprobieren, anfassen, verkleiden und sogar schmecken erleben.

Unter der Rufnummer 061 72 - 9 26 21 28 steht Ihnen Frau Dr. Britta Reimann gern für weitere Auskünfte zur Verfügung. Anmeldungen werden ebenfalls telefonisch entgegen genommen.

Einen ersten Eindruck erhalten Sie hier...

 

 

 

Aktuelles bei den Kunsttätern

  • 16.03.2015 | Führungen für Demenzkranke Im Schloss wird es künftig Veranstaltungen für eine neue Zielgruppe geben: Demenzkranke. In enger Zusammenarbeit mit Kreis, Stadt, Ökumenischer Sozialstation ...lesen Sie mehr
  • 11.03.2015 | Bahnhofsvorplatz Oberursel - Die Vermessung des Bahnhofs Ein neues Kunstobjekt soll in Kürze den Bahnhofsvorplatz schmücken. Für dieses Projekt war jetzt erst einmal die Arbeit von Vermessungsspezialisten gefragt. ...lesen Sie mehr
  • 07.03.2015 | Ein Nadelstich am Bahnhof Mit einem neuen Kunstwerk sollen am Bahnhof Akzente gesetzt werden: An der Nassauer Straße/ Ecke Frankfurter Landstraße soll in der Nähe des Bahnübergangs bald ...lesen Sie mehr
  • 04.12.2014 | Der Tag, an dem ich Landgraf war Es war eine gelungene Premiere: „Mit Kopfbedeckungen in die Vergangenheit“ lautete das Motto der ersten Führung durch das Schloss, die sich speziell an ...lesen Sie mehr
  • 20.09.2014 | Kunst kennt kein Handicap Das Offene Atelier bietet die Chance, trotz Einschränkung künstlerisch zu arbeiten. Eine Ausstellung mit Werken, die dort entstanden, wurde im Landratsamt ...lesen Sie mehr
...> zur Presseübersicht